Angebot

Hier finden Sie die aktuelle Speisekarte.

Für Gruppen empfehlen wir Ihnen diverse Menüvorschläge.

  • Lokale Produzenten und Lieferanten werden bevorzugt
  • Wir stellen so viel wie möglich aus saisonalen Produkten selbst her
  • Konstanz, Abwechslung und Berücksichtigung nachhaltiger Aspekte sind wichtige Eckpfeiler
  • In Vergessenheit Geratenes lassen wir wieder in Erinnerung rufen, wie z.B. „Schnitz und Drunder“ (das Eintopfgericht aus gedörrten Äpfeln, gedörrten Birnen, Kartoffeln und Speck, leicht süss)
  • Beliebte Klassiker sind: Hacktätschli, Zürcher Geschnetzeltes oder auch Ziberli-Hoger-Lisifilet
  • Dauernd vegetarische Köstlichkeiten
  • Mittagsmenus mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis

Trinken

Die (vorwiegend) schweizerische Küche wird ergänzt mit dem Saft der Reben aus dem In- und dem nahen Ausland (Oesterreich, Frankreich, Italien, Spanien) Nebst geläufigeren Namen finden sich auch immer wieder Trouvaillen von kleineren Weinbauern. Selbstverständlich bieten wir auch Flaschenweine im beliebten Offenausschank an.

Unter den Spirituosen finden sich nebst internationalen "Musts" auch regionale und einheimische Erzeugnisse.